TV 1885 Morlautern e.V.

Deutsche Mehrkampfmeisterschaften 2022

Silber und Bronze für TV Morlautern

Bericht von Andreas Eichhorn, Vater und Trainer der beiden so erfolgreichen Turner des TV Morlautern:

Es war ein langer, aufregender und wunderbarer Jahnkampftag.
Daniel und Lukas hatten sich zielstebig und konsequent nach Plan auf diesen Höhepunkt vorbereitet, konnten sich gegenüber den Landesmeisterschaften im Ramstein noch mal steigern und wurden belohnt: Silber für Daniel und Bronze für Lukas!

Bei starker Konkurenz musten sich die beiden lediglich dem langjährigen Weggefährten und Jahnkampffreund Manuel Halbisch vom TUS Baltmannsweiler, der als Überflieger insbesondere im Kunstspringen zum elften Mal in Folge gewonnen hat, geschlagen geben.

Bereits beim Gerätturnen lief es für die TVM-Jahnkämpfer mit sehr ordentlichen Bodenübungen (12,85/12,55) und persönlichen Bestnoten beim Sprung (12,20/10,80) und am Barren (12,70/12,15) richtig gut. Über 100 m liefen beide Bestzeit (11,77/12,46),

Daniel übertraf beim Weitsprung mit 6,33 m als einziger 6 Meter und Lukas glänzte mit 10,30 m und ebenfalls persönlichem Rekord beim Kugelstoßen.
Mit weiteren persönlichen Bestleistungen beim Kunstspringen (10,225/9,992) und 25 Meter Tauchen (14,2/15,1) behaupteten die beiden die Positionen zwei und drei souverän und ließen beim abschießenden Schwimmen über 100 Meter Freistil auch nichts mehr anbrennen, wobei Lukas seinen ältern Bruder in einem packenden Rennen mit persönlicher Bestzeit (1:08,5 gegenüber 1:09,1) hauchdünn schlagen konnte.

!!! Bildergalerien vom Wettkampf folgen noch !!!

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz